Zum Inhalt springen
Fahrräder Kondor Brompton Hilfe Komponenten Fahrradteile Kontaktstellen Räder, Felgen und Naben Reifen und Schläuche Brompton-Komponenten Shop Top Brands Zubehör Radfahren Essentials Beleuchtung Gepäck- und Fahrradverpackungstaschen Lebensstil Fahrradwartung Technik und Elektronik Ernährung Kleidung Männerkleidung Frauenkleidung Kleidung Shop Top Clothing Brands Auf Lager Werkstatt & Reparaturen Unsere Dienstleistungen Besuchen Sie uns
Next day options are available if you order in the next

Campagnolo Super Record EPS Ergo Disc Brake

Mit dem beliebten Scheibenbremssystem und der Einführung des 12-Gang-Systems... READ MORE
Mit dem beliebten Scheibenbremssystem und der Einführung... READ MORE
€485,00 €550,00
Größe
Farbe
Notify Me When In Stock
In Stock Ready for dispatch. Ready for dispatch. This item is available for collection only. Order now and pickup in store. This item is available to pre-order and will be shipped as soon as it arrives.
Out Of Stock Sorry, currently out of stock.
Next day options are available if you order in the next
Product Description

Mit dem beliebten Scheibenbremssystem und der Einführung des 12-Gang-Systems erfüllt Campagnolo Super Record EPS nun alle Anforderungen auf dem Markt, um seine historische Rolle als Maßstab für Leistung und Qualität für anspruchsvollere Radfahrer zu behaupten.

Campagnolo war schon immer ein Vorreiter bei Innovationen im Bereich der Rennrad-Getriebe und setzt seine Forschung nun mit dem Ziel fort, das Fahrraderlebnis ständig zu verbessern. Die elektronische Super Record-Gruppe, die als Maßstab für Leistung und Zuverlässigkeit gilt, ist jetzt in einer 12-Gang-Version erhältlich. Die Gruppe wurde neu gestaltet, um sich perfekt an die neue 12-Gang-Technologiegrenze und an die 11-29- und 11-32-Kassettenkombinationen anzupassen, die erst wenige Monate zuvor in der mechanischen Version eingeführt wurden. Schnelles Schalten, stets präzise und mühelos für den Radfahrer sowie eine sehr sanfte Übersetzung sind nur einige der außergewöhnlichen Eigenschaften der neuen EPS-Gruppe, deren Leistung durch das bewährte Campagnolo-Scheibenbremssystem und das AMS (Adjustable Modulation System) gewährleistet wird ) und Optionen zur Reichweitenanpassungsverwaltung. Zu den verfügbaren neuen Optionen gehört neben der üblichen extern montierten Schnittstelle nun auch eine interne Version, die eine maximale Integration an für diese Anwendung konzipierten Lenkern und Rahmen gewährleistet.

Form und Funktionalität des neuen Ergopower EPS 12-Gang sind das Ergebnis sorgfältiger Studien, die durchgeführt wurden, um eine möglichst effiziente und effektive Ergonomie zu gewährleisten. Die Form des aktualisierten Bremshebels mit seinem neuen 12-Gang-Design ist das Ergebnis sorgfältiger Studien zur Handergonomie, die im Campy Tech Lab durchgeführt wurden, um sicherzustellen, dass der Radfahrer zusammen mit der Positionierung des Herunterschalthebels eine intuitive, praktische, komfortable „Schaltzentrale“. Die Ergopower Super Record EPS DB-Bedienelemente verfügen über das AMS (Adjustable Modulation System), das die Einstellung des gewünschten Modus und die Einstellung der Reichweite ermöglicht, um den Bremshebel im optimalen Abstand zum Lenker zu positionieren.

Die Multishifting-Technologie, also die Möglichkeit, mehrere Ritzel in einem Schaltvorgang zu wechseln, kommt nun bei allen 12-fach-Kassetten zum Einsatz. Radfahrer können die neue Super Record EPS-Gruppe mit der MyCampy-App personalisieren und mit einem einfachen Klick um maximal 11 Ritzel nach oben oder unten schalten. Dank der engen Zusammenarbeit zwischen Campy Tech Lab und von Campagnolo gesponserten Radprofis wurde die Multi-Dome-Technologie erneut entwickelt und hat die perfekte Balance zwischen aufgewendeter Kraft und taktilem Feedback erreicht, sodass Radfahrer spüren können, wann ein Gang geschaltet wird. Die Ergopower-Steuerung bietet dem Radfahrer dank der MODE-Taste (direkt hinter dem Herunterschalthebel sowohl auf der rechten als auch auf der linken Steuerung) außerdem die vollständige Kontrolle über die Funktionsweise des Getriebes. Mit der MODE-Taste kann der Radfahrer den Ladezustand des Akkus überprüfen, genaue Einstellungen an der Schaltung oder dem Umwerfer vornehmen (auch während er in die Pedale tritt) und jede Art von Diagnoseprüfung durchführen.

  • Bequeme Unterstützung
  • Schnelles Schalten
  • Mehrschichtbetrieb
  • Ergonomie
  • Ein Hebel – eine Aktion
  • E-Ergonomie
  • Multi-Dome-Technologie
  • Wasserdicht - IP 67
  • Ultra-Shift-System
  • Ergopower-Bedienelemente
  • Gewicht 381 gr.
Product Description

Mit dem beliebten Scheibenbremssystem und der Einführung des 12-Gang-Systems erfüllt Campagnolo Super Record EPS nun alle Anforderungen auf dem Markt, um seine historische Rolle als Maßstab für Leistung und Qualität für anspruchsvollere Radfahrer zu behaupten.

Campagnolo war schon immer ein Vorreiter bei Innovationen im Bereich der Rennrad-Getriebe und setzt seine Forschung nun mit dem Ziel fort, das Fahrraderlebnis ständig zu verbessern. Die elektronische Super Record-Gruppe, die als Maßstab für Leistung und Zuverlässigkeit gilt, ist jetzt in einer 12-Gang-Version erhältlich. Die Gruppe wurde neu gestaltet, um sich perfekt an die neue 12-Gang-Technologiegrenze und an die 11-29- und 11-32-Kassettenkombinationen anzupassen, die erst wenige Monate zuvor in der mechanischen Version eingeführt wurden. Schnelles Schalten, stets präzise und mühelos für den Radfahrer sowie eine sehr sanfte Übersetzung sind nur einige der außergewöhnlichen Eigenschaften der neuen EPS-Gruppe, deren Leistung durch das bewährte Campagnolo-Scheibenbremssystem und das AMS (Adjustable Modulation System) gewährleistet wird ) und Optionen zur Reichweitenanpassungsverwaltung. Zu den verfügbaren neuen Optionen gehört neben der üblichen extern montierten Schnittstelle nun auch eine interne Version, die eine maximale Integration an für diese Anwendung konzipierten Lenkern und Rahmen gewährleistet.

Form und Funktionalität des neuen Ergopower EPS 12-Gang sind das Ergebnis sorgfältiger Studien, die durchgeführt wurden, um eine möglichst effiziente und effektive Ergonomie zu gewährleisten. Die Form des aktualisierten Bremshebels mit seinem neuen 12-Gang-Design ist das Ergebnis sorgfältiger Studien zur Handergonomie, die im Campy Tech Lab durchgeführt wurden, um sicherzustellen, dass der Radfahrer zusammen mit der Positionierung des Herunterschalthebels eine intuitive, praktische, komfortable „Schaltzentrale“. Die Ergopower Super Record EPS DB-Bedienelemente verfügen über das AMS (Adjustable Modulation System), das die Einstellung des gewünschten Modus und die Einstellung der Reichweite ermöglicht, um den Bremshebel im optimalen Abstand zum Lenker zu positionieren.

Die Multishifting-Technologie, also die Möglichkeit, mehrere Ritzel in einem Schaltvorgang zu wechseln, kommt nun bei allen 12-fach-Kassetten zum Einsatz. Radfahrer können die neue Super Record EPS-Gruppe mit der MyCampy-App personalisieren und mit einem einfachen Klick um maximal 11 Ritzel nach oben oder unten schalten. Dank der engen Zusammenarbeit zwischen Campy Tech Lab und von Campagnolo gesponserten Radprofis wurde die Multi-Dome-Technologie erneut entwickelt und hat die perfekte Balance zwischen aufgewendeter Kraft und taktilem Feedback erreicht, sodass Radfahrer spüren können, wann ein Gang geschaltet wird. Die Ergopower-Steuerung bietet dem Radfahrer dank der MODE-Taste (direkt hinter dem Herunterschalthebel sowohl auf der rechten als auch auf der linken Steuerung) außerdem die vollständige Kontrolle über die Funktionsweise des Getriebes. Mit der MODE-Taste kann der Radfahrer den Ladezustand des Akkus überprüfen, genaue Einstellungen an der Schaltung oder dem Umwerfer vornehmen (auch während er in die Pedale tritt) und jede Art von Diagnoseprüfung durchführen.

Spezifikation
  • Bequeme Unterstützung
  • Schnelles Schalten
  • Mehrschichtbetrieb
  • Ergonomie
  • Ein Hebel – eine Aktion
  • E-Ergonomie
  • Multi-Dome-Technologie
  • Wasserdicht - IP 67
  • Ultra-Shift-System
  • Ergopower-Bedienelemente
  • Gewicht 381 gr.

Reviews of this product