Zum Inhalt springen
Fahrräder Kondor Brompton Hilfe Komponenten Fahrradteile Kontaktstellen Räder, Felgen und Naben Reifen und Schläuche Brompton-Komponenten Shop Top Brands Zubehör Radfahren Essentials Beleuchtung Gepäck- und Fahrradverpackungstaschen Lebensstil Fahrradwartung Technik und Elektronik Ernährung Kleidung Männerkleidung Frauenkleidung Kleidung Shop Top Clothing Brands Auf Lager Werkstatt & Reparaturen Unsere Dienstleistungen Besuchen Sie uns

Pro-Panel: Vier Möglichkeiten, die einfache Radmütze zu tragen

On the surface, wearing the simple cycling biretta appears to be a no-brainer. Our pro cycling panel explain there is more than one way to wear it on your bonce.

Shop Cycling Caps and Headwear

Oberflächlich betrachtet scheint das Tragen der einfachen Fahrrad-Biretta eine Selbstverständlichkeit zu sein. Unser Profi-Radsportgremium erklärt, dass es mehr als eine Möglichkeit gibt, es am Hinterkopf zu tragen.

John Herety – die Luft

Teammanager John Herety misst seinen Hutstil anhand der Höhe auf seinem Kopf, die als Luft bezeichnet wird. Je mehr Barsch, desto höher die Stilpunkte in seinem Buch.
„Muss hoch sein, viel Luft. Schirm nach unten. Es ist ein stilvolles Modeaccessoire.“

Tom Southam geht rückwärts

Tom Southam, Mitglied der Condor-Alumni, ist jetzt Teammanager beim World Tour-Team Team EF Drapac. Der ehemalige Fahrer ist einer der wenigen Manager, die sich an Renntagen für ein frisch gebügeltes Hemd entscheiden, anstatt einen Team-Trainingsanzug zu tragen. Er widersetzt sich auch gerne dem Huttrend und trägt das Kleidungsstück verkehrt herum.
„Drehen Sie den Schirm von hinten nach vorne um wie in einem Porsche 911-Wal-Märchen.“

Ed Clancy – der klassische Mützenträger
Herr Ed Clancy ist ein dreifacher Goldmedaillengewinner, weil es bei ihm auf Präzision und die Kontrolle jedes Ergebnisses ankommt. Der Olympioniken nutzt eine Radmütze ausschließlich für den vorgesehenen Zweck: um das Wetter draußen zu halten.
„Es sollte nur bei kaltem Wetter mit Armstulpen getragen werden. Schirm nach unten, um den Regen von Ihren Augen fernzuhalten.“

Brian Holm und umgekehrter Flip
Quickstep sponsert seit 16 Jahren Elite-Radsportteams! In dieser Zeit hat der stilvolle Däne und Teammanager Brian Holm dafür gesorgt, dass der Bodenbelagshersteller das Beste für sein Geld bekommt.
„Immer auf dem Podium, wenn Sie gewinnen. Steigen Sie nach oben, um maximale Sponsorenpräsenz zu erzielen.“

Kaufen Sie alle Radkappen bei Condor

"Got to be high, plenty of luft. Peak down. It’s a stylish fashion accessory."

Former National Champion and legendary British Team Manager, John Herety, measures his hat style by height on his head, known as luft. The more perch, the greater the style points in his book.

 

"Back to front, flip the peak like a Porsche 911 whale tale."

Member of the Condor alumni, Tom Southam is now a team manager at World Tour outfit, Team EF. The former rider is one of the few managers who opts for a freshly pressed shirt on race days rather than wear a team tracksuit. He likes to buck the hat trend, too, wearing the item backwards.

"Always on the podium, when you win. Peak up for maximum sponsor exposure."

Quickstep have been sponsoring elite level cycling teams for decades years! In that time, stylish Dane and former team manager, Brian Holm, has been making sure the European flooring maker gets maximum bang for their buck.

Previous Post
Eine Woche in der Welt von Mr. Tom Moses
Next Post
Die besten Abenteuerradfahrer auf Instagram